Institutsleitung

Akademische Karriere

DDr. Lisbeth Jerich

2003: Magistra der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften der Studienrichtung Handelswissenschaft an der WU-Wien

Spezialgebiet: Personal- und Organisationsmanagement
Thema der Diplomarbeit: Beitrag des Personalmanagements zur Wissensgenerierung in Innovationsprozessen

2007: Doktorin der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften der Studienrichtung BWL an der Karl-Franzes Universität Graz

Thema der Dissertation: Die Entstehung von Burnout. Eine polyperspektivische Analyse des Entfremdungsaspekts. Universitätsverlag Leykam, Graz, 2008

Wissenschaftliche Auszeichnung: Gewinnerin des United Global Academy Wissenschaftspreis 2007

Ausgezeichnet wurde meine Dissertation zum Thema: Die Entstehung von Burnout. Eine polyperspektivische Analyse des Entfremdungsaspekts. (Universitätsverlag Leykam, Graz, 2008) für besondere Forschungsergebnisse im Bereich der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

2016: Doktorin der Psychotherapiewissenschaften an der Sigmund Freud Privatuniversität Wien

Thema der Dissertation: Wellnessfaktor psychische Gesundheit. Gesundheitsförderung durch Ressourcenaktivierung. Springer Verlag (BestMedDiss), Heidelberg, 2016

Wissenschaftliche Auszeichung: Finalistin der Ausschreibung "Österreich sucht die Zukunfts Idee 2015" des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft

Ausgezeichnet wurde meine Dissertation zum Thema: Wellnessfaktor psychische Gesundheit. Gesundheitsförderung durch Ressourcenaktivierung. (Springer, BestMedDiss, Heidelberg, 2016) in der Kategorie "Wissenschaftscommunity/ Gesundheit".

Berufliche Karriere

1988-1992: Tennisprofi (8-malige österreichische Meisterin, 2-fache Europameisterin in den Altersklassen bis 12, 14 und 16 Jahren)

1995-2008: Human Resources Managerin/ Personalmanagerin in den Branchen Logistik, Eventmanagement, Gastronomie, Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatung in leitenden Positionen

seit 2009: Unternehmensberaterin einschliesslich der Unternehmensorganisation

2009-2011: erfolgreiche Absolvierung des Psychotherapeutischen Propädeutikums an der ÖAGG-Akademie

2011-2015: erfolgreiche Absolvierung der Psychotherapieausbildung der Fachausrichtung Verhaltenstherapie bei AVM Graz.

16. Juni 2015: Approbation als Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie). Eintragung in die PsychotherapeutInnenliste des Bundesministeriums für Gesundheit. -> Details

seit August 2015: Gründung und Leitung des Salutogenese Instituts

September 2015 - Dezember 2016: Balance Resort Stegersbach, Falkensteiner Premium Collection Group: Konzeption und Implementierung des innovativen und mehrfach ausgezeichneten Wellnesskonzepts: BALANCE MINDNESS 

seit August 2016: Österreichische Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der Qualität (ÖQA): Berufung als Fachexpertin in den Gütezeichenfachausschuss "Gesundheitstourismus"

2. April 2017: Gewinnerin des Wellness und Spa Innovation Awards 2017 

13. Oktober 2018: Publikation: "Mit Disziplin zum Glück" in Kooperation mit Franckh Kosmos Buchverlage. -> Details