HUMOR: HABEN SIE BITTE SPASS!

„Lachen ist die beste Medizin!“ heißt es im Volksmund. In der Positiven Psychologie wird Humor als eine von vielen Charakterstärken angesehen. Humor ist Ausdruck einer heiteren Gelassenheit gegenüber den Widrigkeiten des Lebens, stellt Nähe her und heitert andere Menschen auf. Schon früh wurde Humor als effektive Strategie verstanden, um Stress und schwierige oder unerträglich erscheinende Situationen zu bewältigen. Forschungsbefunde zeigen, dass nicht jedes Lachen nützlich ist, sondern wenn dann nur das aufrichtige. Es geht eher um die heitere Sichtweise auf das Leben im Ganzen, um Verspieltheit und Leichtherzigkeit (im Gegensatz zu Schwermut). Es geht um die Herangehensweise, wie man mit kleineren und harmlosen Unfällen umgeht – das Essen fällt einem in der überfüllten Kantine zu Boden, oder man schüttet kurz vor seinem Vortrag Kaffee über sein Hemd. Soll man sich aufregen und vor Scham im Erdboden versinken? Oder ist diese Situation nicht absurd genug, um über sich selbst zu schmunzeln? Selbst über sich lachen zu können wird als Kernaspekt des Sinns für Humor angesehen. 


Können Sie über sich selbst lachen? Sind Sie in der Lage, über eigene Macken, Missgeschicke oder peinliche Erlebnisse lachen zu können, sich nicht so ernst und wichtig zu nehmen? Oder halten Sie sich für unfehlbar und perfekt und gehen dementsprechend hart  mit sich ins Gericht?