FLOURISHING

Flourishing beschreibt gutes menschliches Gedeihen und blühendes Leben und kennzeichnet Menschen, die über eine lebendige Emotionalität mit hohem subjektiven Wohlbefinden verfügen und ihre persönlichen sowie auch die externen Anforderungen ihres Lebens gut bewältigen können. Eine globale Orientierung, die ausdrückt, in welchem Ausmaß uns eine blühende, gelingende Lebensführung gelingt, ist nach Aaron Antonovsky (1997) das Kohärenzgefühl. Das Kohärenzgefühl ist ein tief sitzendes Gefühl, dass man mit dem Leben schon klarkommt, auch wenn es schwierig wird. Es setzt sich aus drei Komponenten zusammen, die Verstehbarkeit, Handhabbarkeit und Bedeutsamkeit genannt werden. Verstehbarkeit meint, dass man versteht, was mit einem selbst los ist als auch, was um einen herum vorgeht. Handhabbarkeit ist sozusagen der praktische Teil des Kohärenzgefühls und bedeutet, dass man Mittel und Wege hat, um die Aufgaben und Anforderungen zu lösen. Bedeutsamkeit kennzeichnet, dass eine Person das Leben als sinnvoll empfindet und dass es Menschen, Dinge und Lebensbereiche gibt, die ihr wichtig sind und für die es sich lohnt, sich anzustrengen. Bedeutsamkeit ist der wichtigste Teilaspekt des Kohärenzgefühls, denn wenn es nichts gibt, was einem wichtig ist, machen auch Handhabbarkeit und Verstehbarkeit wenig Sinn. Je mehr generalisierte Widerstandsressourcen einer Person zur Verfügung stehen und je häufiger sie infolgedessen Stressoren nicht wehrlos ausgeliefert ist, umso mehr bildet sich eine Überzeugung heraus, dass das Leben in den individuell relevanten Bereichen sinnvoll, überschaubar und handhabbar ist.

Übergeordnetes Ziel dieses Workshops ist die Stärkung Ihres Kohärenzgefühls und damit die Stärkung und Verbesserung Ihres gesundheitlichen Status hin in Richtung eines blühenden, gelingenden Lebens. Die Effekte sind nachhaltig, da eine positive Veränderung des Kohärenzgefühls zu erhöhter Aktivierung von Widerstandsressourcen und zu positiver Stressbewältigung führen und damit im Sinne einer positiven Feedbackschleife zu einer weiteren Stärkung des Kohärenzgefühls.

 


Anmeldung:

Anmeldung telefonisch oder per Mail an:

DDr. Lisbeth Jerich
Telefon: 0664 / 550 50 50
E-Mail: