AUTHENTIC HAPPINESS

Seit jeher werden sechs allgemeingültige Tugenden („virtues“) als Grundlage eines glücklichen, gelingenden Lebens („flourishing“) angesehen: 1) Weisheit und Wissen, 2) Mut, 3) Menschlichkeit, 4) Gerechtigkeit, 5) Mäßigung und 6) Transzendenz. Diese sechs Tugenden beinhalten zeitlose ethische Werte und stellen dar, was man unter einem „guten Charakter“ versteht. Erlangt werden diese Tugenden, indem sie durch menschliche Stärken gelebt werden. Sie sind nicht als normative Wertvorstellungen zu verstehen, sondern werden lediglich als Verhaltensmöglichkeiten angeboten. Jeder kann frei entscheiden, menschliche Stärken mit der Absicht zu leben, Lebensfreude oder den Lebenssinn zu erhöhen. Stärken beruhen auf Willenskraft und sind damit für jede Person in jedem Alter und Gesundheitszustand gut auszubilden. Es sind solche Eigenschaften, mit denen sich Menschen in besonderer Weise identifiziert sehen. Der Einsatz eigener Stärken führt meistens zu etwas Gutem, Vorzeigbarem, Wirkungsvollem und wird von positiven Gefühlen begleitet, die als glaubwürdig und echt erlebt werden. Zutreffend wird das dabei entstehende Wohlbefinden als ein echtes, ganz authentisches Gefühl von Zufriedenheit und Wohlbefinden („authentic happiness“) bezeichnet. Es geht dabei um Begeisterung, Freude, Stolz, Zufriedenheit, Erfüllung und Harmonie. Lebt man die eigenen Stärken, ermüdet, oder erschöpft das nicht, sondern es verleiht im Gegenteil sogar Kraft, gibt Schwung und kann Enthusiasmus bis hin zu Ekstase hervorrufen. 

Gelingt Ihnen ein Lebensstil, bei dem möglichst viele Lebensbereiche durch spezifische Stärken geprägt sind? Lernen Sie Ihre eigenen Stärken gut kennen! Ermitteln Sie anhand eines Stärkenprofils, welche Stärken bei Ihnen gut und welche weniger gut ausgebildet sind. Lernen Sie Ihre individuell am deutlichsten ausgebildeten Stärken („Signaturstärken“) bewusst einzusetzen und mithilfe wirksamer Interventionen der Positiven Psychologie positiv zu fördern.

 


Anmeldung:

Anmeldung telefonisch oder per Mail an:

DDr. Lisbeth Jerich
Telefon: 0664 / 550 50 50
E-Mail: